Organisatorisches

Logopädie ist eine Kassenleistung und muss daher von Ihrem Arzt verordnet werden. Zu diesem Zweck können Sie sich an einen:

- Kinderarzt
- Allgemeinmediziner
- Zahnarzt oder Kieferorthopäden
- Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
- Phoniater
- Neurologen oder Psychiater

wenden.

Die Verordnungen werden gewöhnlich über 10 Einheiten a 45 Minuten ausgestellt. Nach Ablauf dieser Stunden erhalten Sie von uns einen Bericht, über den Verlauf. Ist eine Weiterbehandlung nötig, wird Ihr Arzt eine weitere Verordnung ausstellen. Bitte achten Sie darauf, rechtzeitig eine gültige Verordnung zu besorgen, da wir sonst keine Behandlung anbieten können.

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr erhalten die logopädische Behandlung komplett als Kassenleistung.

Erwachsene ab 18 Jahren zahlen eine Selbstbeteiligung von 10% des Kassensatzes.

Sind Sie privat versichert, erhalten Sie zu Beginn der Behandlung eine Honorarvereinbarung. Bitte klären Sie zeitnah die Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse ab.

Sie können uns telefonisch erreichen, bitte beachten Sie jedoch, dass wir während laufender Behandlungen nicht jeden Anruf annehmen können. Nutzen Sie gerne unsere Anmeldeformular oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

Vorname
Nachname
Telefon *
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *